Mach mit!

Zum 12. Musikfestival KLASSIK FÜR KINDER im September 2017 gibt es wieder viele Möglichkeiten, sich rund um die Musik auszuprobieren. Ihr könnt Euch beim Gestalten eines Bühnenbildes einbringen, selbst ausprobieren, wie man komponiert, auch mal einen Dirigentenstab in der Hand halten und erfahren, wie es ist, wenn die Musiker genau so musizieren, wie Ihr Euch das vorstellt. Auch gibts wieder einen Malwettbewerb, diesmal unter dem Motto.... - das wird später verraten.....

Für alle Workshops und Kurse bitte HIER eine kurze Anmeldung senden.

 

Workshop „Kinder dirigieren“

mit Universitätsmusikdirektor David Timm

Im Workshop „Kinder dirigieren“ könnt Ihr selber ausprobieren, was ein Dirigent im Orchester so macht.
Dazu gehört erst einmal das Kennenlernen einiger Grundlagen als „Trockenübung“ und am Klavier.
Spannend wird es, wenn ihr dann das Gelernte mit einzelnen Instrumenten und zum Schluss einem richtigen Orchester ausprobieren dürft.

Im Abschlusskonzert am Sonntag, den 24.9.2017 um 17 Uhr erklingen die geübten Werke – vielleicht auch unter Eurer Leitung? 

Der Workshop richtet sich an Kinder ab 10 Jahre, mit Ausnahmen auch an Jüngere. Wichtig ist, dass ihr Neugierde mitbringt und auch die Fähigkeit, eine Weile einem klassischen Stück zuzuhören.

Teilnehmen können übrigens auch diejenigen Kinder, die bisher weder ein Instrument spielen noch Noten können.

In der Kursgebühr von 10,- Euro, die zum ersten Treffen entrichtet wird, ist die Eintrittskarte zum Abschlusskonzert enthalten.

Kurszeiten:

21. 9. 2017 16–17.15 Uhr
22. 9. 2017 16–17.30 Uhr
23. 9. 2017 17–18.30 Uhr
24. 9. 2017 14–15.15 Uhr (alle Termine aufeinander aufbauend)

Teilnehmeranzahl begrenzt, daher Voranmeldung notwendig

Die Anmeldung zum Workshop mit Altersangabe des teilnehmenden Kindes erfolgt bis zum 12.9.2017 an:

Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig, Tröndlinring 7, Stichwort „Musikfestival Klassik für Kinder – Dirigierworkshop“, am besten über musik@reformiert-leipzig.de

Der Workshop findet in der Kirche und den angrenzenden Gemeinderäumen statt.

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt (10 Kinder), eine frühe Anmeldung empfiehlt sich.

Workshop „Kinder gestalten ein Bühnenbild“

mit Carla Graupe
 

Beim Eröffnungskonzert des 12. MUSIKFESTIVAL KLASSIK FÜR KINDER steht Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Cosi fan tutte“ (Auszüge) auf dem Programm.

Wie man gemeinsam ein kleines Bühnenbild mitbauen kann, erfahren Kinder von ca. 8 bis 14 Jahren im Workshop mit Carla Graupe.

Gemeinsam baut und bastelt Ihr die Bühnendekoration für das Eröffnungskonzert (22. 9. 2017 um 18 Uhr) 

Das wird spannend und macht immer viel Spaß!

 Was sieht gut aus in einer großen Kirche, was passt zur Musik der Oper? 

Der Workshop findet am Samstag, den 9. September 2017, von 10 bis 17 Uhr (Dauer je nach Alter) in der Evangelisch Reformierten Kirche zu Leipzig (Gemeindesaal) statt.

Um Anmeldung bis zum Freitag, den 8. September, wird – nach Möglichkeit – gebeten. 

Am besten per E-Mail:
musik@reformiert-leipzig.de

 

Workshop „Zirkus“

Ein geheimnisvoller Koffer (mit Zirkus und Musik) – unter diesem Motto findet am Samstag, den 23. September ein ganz besonderes und vielfältiges Konzert statt – mit kleinen Artisten, Kinderkomponisten, Spannung und Spaß.

Die Kinder-Zirkusgruppe  der Evangelisch Reformierten Kirche „Cirque de l´Église“ ist mit dabei und lädt im Vorfeld (am Donnerstag 21. 9. 2017, 16 Uhr) alle interessierten Kinder zu einem kurzen Schnupper-Workshop ein.

Kurszeit: Donnerstag, 21. September 2017, 16 bis 17.30))

Anmeldung nach Möglichkeit bis zum 20. September über 

musik@reformiert-leipzig.de

 

Grusel-Workshop "Wir basteln einen Vampir"

mit Irina Mitrofanow

Workshop "Musiktheater"

mit J. Philipp Neumann, Christiane Bräutigam und Lisbeth Nennoff

Du oder ich? Wer singt schöner, hat die besseren Ideen und kriegt den größten Eisbecher?

Wettstreit ist etwas, was die Menschen schon immer toll, spannend und interessant (oder blöd) fanden – jedenfalls nie langweilig.

Das betrifft nicht nur Autobau, Sport oder Mathekönig-Runden, sondern auch die Musik.

Ein kluger Mann hat hierzu die Geschichte von Phoebus und Pan erzählt und Johann Sebastian Bach hat sich die Musik dazu ausgedacht.

Gemeinsam wollen wir im Workshop miteinander proben (singen und Theater spielen) und Bachs Kantate vom Sängerwettstreit dann am Ende im Konzert aufführen: gemeinsam mit einem richtigen Orchester und erwachsenen, tollen Sängern. 

Der Workshop richtet sich an Kinder und Jugendliche von ca. 9 – 15 Jahre 

Kurszeiten:

musikalische Proben: Dienstag, 22.8. / 29.8. / 5.9.2017, je 17–18 Uhr 

szenische Proben: Sonntag, 10.9. / 17.9.2017, 11– … Uhr (open end)

Hauptprobe mit Kostüm: 21.9.2017, 17.15–18.30 Uhr

Sonntag, 24.9.2017-07-09

Generalprobe 13 Uhr, 17 Uhr Abschlusskonzert

Die Anmeldung zum Workshop mit Altersangabe des teilnehmenden Kindes gern an:

musik@reformiert-leipzig.de

Der Workshop findet in der Kirche und den angrenzenden Gemeinderäumen statt. 

Offene Generalprobe

mit Aristides Strongylis

Malwettbewerb zum Thema "Gespenstermusik"

Nehmt den Pinsel, die Buntstifte, das Tintenfass oder Mamas Lippenstift, Fingerfarben oder die Spraydose in die Hand und legt los – das 12. Musikfestival Klassik für Kinder freut sich auf Eure Einsendungen zum Malwettbewerb!

Alle Kinder können Zeichnungen und Bilder zum Motto „Das kleine Gespenst – Gruselkonzert“ (siehe auch Musik zum Nachtkonzert) einsenden.

Unter den Einsendungen werden als Hauptpreis ein Vampir-Kostüm sowie kleine Preise zum Motto „Musik und Gruseln“ verlost.

Die fertigen Bilder mit der Adresse und Alter der Kinder können bis zum 20. September 2017 gesendet werden an das Musikfestival „Klassik für Kinder“, Evangelisch Reformierte Kirche zu Leipzig, Tröndlinring 7, 04105 Leipzig.